Loading...
Home Termine Feministischer Lesekreis zur geschlechtsspezifische Sozialisation und Subjektwerdung

Feministischer Lesekreis zur geschlechtsspezifische Sozialisation und Subjektwerdung

Der nächste Onlinelesekreis des Frauenkollektivs Stuttgart findet am Dienstag 26.10.21 von 19.00 bis 21.00 Uhr statt

Wir lesen und diskutieren gemeinsam den Essay „Astronauten und Prinzessinnen und kein Ende – Über geschlechtsspezifische Sozialisation und Subjektwerdung“ von Sabrina Zachanassian erschienen in „Feministisch Streiten“ (Hrsg. Koschka Linkerhand)

„Geschlechtsspezifische Unterschiede sind so alt wie die Menschheit selbst – spätestens der Erfolg, den das Buch Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken um die Jahrtausendwende feierte, zeigt, wie salonfähig diese Überzeugung wieder ist.“ Wenn du genauso genervt von solchen Aussagen und der tagtäglichen sexistischen Realität bist, dann melde dich an für unseren Lesekreis und diskutiere mit uns.

Sende uns eine Mail an frauenkollektiv@riseup.net und wir lassen dir den Text und den Link zur Onlineveranstaltung zukommen. Wir freuen uns auf einen guten Austausch mit euch!

Der Lesekreis ist nur für Frauen und von der Gesellschaft als weiblich gelesene Personen, die also ähnliche patriarchale Erfahrungen machen, geöffnet.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schlagwörter: , ,

Datum

26. Okt. 2021

Uhrzeit

19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

online
Kategorie
Ausgewählte Texte