Loading...

1. Mai 2024

Termine

Auf die Straße …

Wir wollen…

1. Mai 2024

Instagram Feed

CALP-Veranstaltung verschoben!

Die für Donnerstag im @linkeszentrum_lilo geplante Veranstaltung mit dem Hafenarbeiter:innen-Kollektiv CALP aus Genua wird verschoben. Der Hintergrund: Die Verwaltung des Hafens von Genua will die Gewerkschaft USB von den Betriebsratswahlen ausschließen. Daraufhin haben am 20. Mai 50 Hafenarbeiter den Sitz der Hafenbehörde besetzt. Die Aktion richtet sich nicht nur gegen die Einschränkung gewerkschaftlicher Rechte, sondern auch gegen die Korruption am Hafen und die Privatisierung eines Strandes in der Nähe. Unser Referent ist Teil der Besetzer und kann daher am Donnerstag nicht nach Stuttgart kommen.
Die Veranstaltung wird sobald wie möglich nachgeholt!

#stuttgart #calp #genova #streik #absage #revolution #sozialismus #klassenkampf #antimilitarismus #antifa #basisgewerkschaft #internationalismus
„Allein in Stuttgart benötigen 80.000 Menschen eine Bonuscard, mit der grundsätzliche Bedürfnisse wie Ernährung und Mobilität vergünstigt eingekauft werden kann, zum Überleben. Fast 42.000 Haushalte sind überschuldet und bis zu 100.000 Menschen versorgen sich über die Tafel.
Das Leben für Menschen mit geringem- und auch durchschnittlichem Einkommen wird zunehmend schwerer zu bewältigen. Statt die Ursachen anzugehen, verschärfen sich die Zustände und die Kosten werden auf den Großteil der Bevölkerung abgewälzt.“

Die Initiative für ein Sozialforum in Stuttgart ruft im Vorfeld der Kommunalwahlen zur Kundgebung für ein soziales, gerechtes und solidarisches Stuttgart auf und fordert: 

„👉 bezahlbaren Wohnraum für alle, statt Profite für Konzerne
👉 den Ausbau des ÖPNVs und diesen für alle kostenlos zugänglich machen
👉 eine funktionierende öffentliche Daseinsversorgung, die allen zugutekommt: Ausreichend Geld für Kitas, Schulen, Pflegeheime …
👉 eine für alle bezahlbare und nachhaltige Energieversorgung!
👉 Sanierung und Ausbesserung der Stuttgarter Sport-, Kultur- und Bildungsstätten für Alle!
👉 ausreichende Grundversorgung aller, sodass niemand in Armut leben muss!
👉 eine Sozialpolitik im Interesse aller – und nicht der wenigen Milliardäre sowie Politiker, die derzeit die Entscheidungen treffen!“

-—
Kundgebung zur Kommunalwahl

Samstag, 25.05.24, 14 Uhr
Cannstatt-Wilhelmsplatz
-—

#sozialestadt #gerechtestadt #wemgehörtdiestadt #solidarischegesellschaft #keineprofitemitdermiete #sozialpolitik #öffentlichedaseinsvorsorge #stuttgart #kommunalwahlen2024 #diestadtgehörtunsallen

1. Mai Fest im Gasparitsch

Blog des revolutionären 1. Mai Bündnis

Ausgewählte Texte