Loading...
Blühende Landschaften am Stöckach?Stadtteil

Der neue Stöckach – Wohnraum für niemand?

Die EnBW hat entschieden: Das Bauvorhaben ist gestoppt – es werden vorerst keine Wohnungen auf dem EnBW Areal gebaut. Der Grund: Die vorausgesagte Rendite ist den Managern trotz sozial geförderten Wohnungen und Quadratmeterpreisen von bis zu 20€/qm des Konzerns zu klein, ein Bauvorhaben daher aktuell nicht zu rechtfertigen – und das trotz akuter Wohnungsknappheit in Stuttgart und der Tatsache das ein 4ha großes Areal praktisch unbenutzt mitten in Stuttgart-Ost steht. Das zeigt einmal mehr, dass die EnBW nicht anhand der Bedürfnisse und Wünsche der Menschen entscheidet, sondern anhand dessen, was mehr Profit verspricht.

Kopfschüttelnd können und wollen wir das nicht so einfach hinnehmen: Denn mit dem Recht auf angemessenen Wohnraum sollte kein Geld verdient werden. Daher fordern wir, dass Wohnraum für Menschen geschaffen wird und nicht als bloßes Investitionsgut für üppige Dividenden dient.

Um darauf aufmerksam zu machen wurde in der Nähe des EnBW Areals ein Transparent mit der Aufschrift „Der neue Stöckach – Wohnraum für niemand?“ aufgehängt.

#bluehendeLandschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ausgewählte Texte